Treibgut

Menschen werden an die Küsten Europas gespült wie Treibgut. Zehntausende ertrinken pro Jahr vor der Festung Europa. Sie waren Getriebene bei dem Versuch Verfolgung, Krieg oder ihren schwierigen Lebensbedingungen in ihren Heimatländern zu entkommen. Sie starteten angetrieben von Hoffnung, ein menschenwürdigeres Leben leben zu können. Dafür gingen sie jede Gefahr ein. Ihre toten Körper, zerborstene Schiffstorsi, leere Benzinkanister und manchmal nur Kleidungsfetzen finden sich an den Urlaubsstränden wider.

Doris Kettner 2012

Ich bin da.

ehem. Kloster St. Klara Regensburg 2015